Articles Tagged with Sprichwörter

Englische Sprichwörter

In diesem Artikel möchten wir Ihnen einige englische Sprichwörter vorstellen, die im Großen und Ganzen zu den Themen dieses Blogs passen.

So finden Sie hier Redensarten, die Sie auf Situationen beim Lernen oder bei Ihrer Arbeit beziehen können und die Ihnen einige humorvolle englische Lebensweisheiten näherbringen.

Englische Sprichwörter rund ums Thema Lernen

Sie finden in der nachfolgenden Zusammenstellung sowohl das englische Sprichwort als auch eine wörtliche Übersetzung. Daneben haben wir versucht, auch immer eine deutsche Entsprechung dieser Redensart gleich mitzuliefern. So werden Sie sich den Sinn des Sprichworts sicher leicht erschließen können.

Einige der Sprichwörter unterscheiden sich deutlich im Englischen und Deutschen, bei anderen wiederum werden Sie vielleicht überrascht sein, dass diese manchmal wortwörtlich übersetzt in beiden Sprachen gleich sind.

Dies kommt daher, dass beide Sprachen einerseits seit Jahrhunderten in relativ engem Kontakt stehen, viele Redensarten andererseits aber auch aus literarischen Werken als geflügelte Worte Eingang in die Alltagssprache gefunden haben, wie beispielsweise „The spirit is willing but the flesh is weak.“ (Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach.), welches biblischen Ursprungs ist.

Kennen Sie schon folgende englische Sprichwörter?

 

Englische Redensarten rund um Mühe und Fleiß

Englisches SprichwortWörtliche ÜbersetzungDeutsche Entsprechung
Early to bed and early to rise makes a man healthy, wealthy and wise.Früh zu Bett und früh wieder heraus lässt einen Menschen gesund, wohlhabend und weise werden.Der frühe Vogel fängt den Wurm. Morgenstund hat Gold im Mund
The early riser gets through his business but not through early risingDer Frühaufsteher ist erfolgreich wegen seiner Arbeit und nicht wegen seines frühen Aufstehens.Von nichts kommt nichts.
No pain, no gain.Keine Mühe, kein Erfolg.Ohne Fleiß kein Preis.
Use your head to save your feet.Gebrauche deinen Kopf um deine Füße zu schonen.Erst denken, dann handeln.
Haste makes waste.Eile erzeugt Müll.Eile mit Weile.
Where’s a will, there’s a way.Wo ein Wille, da ein Weg.Wo ein Wille, da ein Weg.
If you run after two hares, you will catch neither.Wenn du zwei Hasen hinterherläufst, wirst du keinen von ihnen fangen.Gut Ding braucht Weile.
to kill two birds with one stonezwei Vögel mit einem Stein tötenzwei Fliegen mit einer Klappe schlagen
Little by little one goes far.Schritt für Schritt kommt man weit.Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.
to start from the scratchvon der Schramme an beginnenvon Null anfangen
An idle brain is the devil’s workshop.Ein faules Gehirn ist die Werkstatt des Teufels.Müßiggang ist aller Laster Anfang.
Never put off until tomorrow what you can do today.Verschiebe nie auf morgen, was du heute tun kannst.Verschiebe nicht auf morgen, was du heute kannst besorgen.
A stitch in time saves nine.Ein Stich zur rechten Zeit erspart neun weitere.Verschiebe nicht auf morgen, was du heute kannst besorgen.
Don’t count the chickens before they are hatched.Zähle nicht die Hühner bevor sie geschlüpft sind.Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben.
Better late than never.Besser spät als nie.Besser spät als nie.
Don’t make a mountain out of a mole hill.Mach keinen Berg aus einem Maulwurfshügel.Mach aus einer Mücke keinen Elefanten.
It’s nothing to write home about.Das ist nichts, über das sich lohnen würde, seiner Familie zu berichten (wörtlich: an zu Hause zu schreiben).Das ist nicht der Rede wert.
Rome wasn’t built in a day.Rom wurde nicht an einem Tag erbaut.Rom wurde nicht an einem Tag erbaut.
All’s well that ends well.Alles ist gut, was gut endet.Ende gut, alles gut.
geralt / Pixabay
geralt / Pixabay

Wir hoffen, wir konnten Sie mit dieser kleinen Einführung zu englischen Redensarten rund ums Thema Lernen unterhalten.

Alle Informationen zu englischen Sprichwörtern rund ums Thema Lernen stammen aus der Feder von Christoph Gollub (copyright Sprachenleren24)


 

Wenn Sie auch noch Redensarten aus anderen Sprachen kennenlernen möchten, so finden Sie auf diesem Blog von Sprachenlernen24 hierzu eine eigene Serie, die Ihnen Sprichwörter aus dem Französischen, Jiddischen, Italienischen und Niederländischen vorstellt.

Viel Vergnügen beim Lesen wünscht Ihnen hierbei

Ihre Redaktion von Fremdsprachelernen

Hier geht es zum FremdspracheLernen!Sprachlos im Urlaub? - Ich doch nicht!