Articles Tagged with FremdspracheLernen

Die Schriften der Welt: das kyrillische Alphabet

 In diesem Artikel möchten wir Ihnen eine Schrift vorstellen, die in weiten Teilen Osteuropas und Nordasiens verbreitet ist: die kyrillische Schrift.

Der Name des Alphabets leitet sich vom Slawenapostel Kyrill ab, der zusammen mit dem Heiligen Method im 9. Jahrhundert die christliche Missionierung der slawischen Völker betrieben hat. Kyrill soll damals eine Schrift entwickelt haben, die als Vorläufer des heutigen Kyrillisch gilt.

Die kyrillische Schrift ist, genauso wie die lateinische Schrift (die Sie gerade jetzt lesen), eine Weiterentwicklung des altgriechischen Alphabets.

Das kyrillische Alphabet ist in vielen slawischen Sprachen die Schriftnorm. Darüber hinaus gibt es allerdings auch nicht-slawische Sprachen, die auf Kyrillisch verfasst werden.

Zu den am weitesten verbreiteten Sprachen, die die kyrillische Schrift verwenden, zählen Bulgarisch, Kasachisch, Kirgisisch, Mazedonisch, Mongolisch, Russisch, Serbisch, Tschetschenisch, Ukrainisch und Weißrussisch.

Die kyrillische Schrift weist, je nach Sprache oder Land in dem sie verwendet wird, oftmals kleinere Unterschiede auf. Diese betreffen hauptsächlich die Aussprache einzelner Buchstaben, sowie die Verwendung zusätzlicher Buchstaben, um alle Laute der Sprache ausdrücken und niederschreiben zu können.

Das folgende Alphabet ist das Alphabet für die russische Sprache. Russisch ist die meist gesprochene aller Sprachen, die mit dem kyrillischen Alphabet verfassten werden.

Russisch
lateinische Umschrift
russisches Bsp.
vergleichbare Aussprache in dt. Bsp.
А а
a
Анна(Anna)
Kampf, fallen
Б б
b
Бори́с (Boris)
Besen, Gabel
В в
w
Влади́мир (Wladimir)
Wetter, Vase
Г г
g
Гли́нка (Glinka)
gehen, gut
Д д
d
Дон (Don)
dort, danke
Е е
e
Ле́на (Lena)
vor hartem Konsonanten und am Wortende: wie dt. offenes e in Kern, Meervor weichem Konsonanten: wie dt. geschlossenes e in See, Tee, leben
Е е
je (am Wortanfang, nach Vokalen und nach ъ und ь)
Никола́ев (Nikolajew)
jetzt, jemals,jedoch
Ё ё
jo
Алёша (Aljoscha)
Joghurt, Jod,jodeln
Ё ё
o (nach ж, ч, ш, щ)
Пугачёв (Pugatschow)
wie dt. offenes o in offen, Post
Ж ж
sh
Жуко́вский (Shukowski)
wie franz. stimmhaftes sch in Journal,Gendarm, Garage, Etage
З з
s
Заха́ров (Sacharow)
wie dt. stimmhaftes s in Rose, Sonne
И и
i
Ивано́в (Iwanow)
am Wortanfang, nach Vokalbuchstaben und nach weichen Konsonanten: etwa wie dt. geschlossenes i inideal, Kritik, ihr, Zielnach den harten Zischlauten ш und ж ausgesprochen als i-artiger Laut (nicht im Deutschen)
Й й
i (nach a, o, y, ю, я, wenn danach kein е oder о folgt)
Ча́йка (Tschaika), Толсто́й (Tolstoi)
Mai, Koi
j (vore,o; nach e)
Ка́йев (Kajew)
ja, Yacht
nicht gesprochen (nach и und ы)
Го́рький (Gorki), Южный(Juschny), Жуко́вский(Schukowski)
nicht gesprochen
К к
k
Ка́ма (Kama)
Kuchen, kalt
Л л
l
Ломоно́сов (Lomonossow)
dunkler als im dt.; vgl. engl. l inall
М м
m
Москва (Moskwa)
Mann, Maus
Н н
n
Ни́на (Nina)
nett, Nacht
О о
o
Омск (Omsk)
wie dt. offenes o in offen, Post
П п
p
Пу́шкин (Puschkin)
Post, pleite
Р р
r
Ре́пин (Repin)
Zungenspitzen-r wie in süddt. Dialekten; Rose,rot
C c
ss
Весело́в (Wesselow)
Wasser, vergessen
s
Си́монов (Simonow)
fast, Reis
Т т
t
Ту́ргенев (Turgenjew)
Tag, retten
У у
u
Вну́ково (Wnukowo)
wie dt. geschlossenes u in Schule, Instrument, Union
Ф ф
f
Фе́дин (Fedin)
Vogel, fressen
Х х
ch
Че́хов (Tschechow)Брунхильда (Brunchilda)
Bach, Buch
Ц ц
z
Цвета́ева (Zwetajewa)
zwei, Zeit
Ч ч
tsch
Че́хов (Tschechow)
Tschüs, Matsch
Ш ш
sch
Шо́лохов (Scholochow)
schwierig, Schule
Щ щ
schtsch
Ро́щин (Roschtschin)
Borschtsch(Suppe aus roten Rüben)
Ъ ъ
nicht gesprochen; macht vorangehenden Konsonanten hart
объём (objom)Härtezeichen
Ы ы
y
Крыло́в (Krylow)
nach harten Konsonanten (außer ш und ж) als i-artiger Laut, den es im Deutschen so nicht gibt.
Ь ь
j (vor и, е und о)
Ильи́ч (Iljitsch)
nicht gesprochen
Обь (Ob)Weichheitszeichen
macht vorangehenden Konsonanten weich/palatalisiert
Э э
e
Эренбург (Ehrenburg)
wie deutsches ä inÄrger, Väter
Ю ю
ju
Лю́ба (Ljuba)
Juni, Jubel
Я я
ja
Я́лта (Jalta)
Januar, Yacht,Jagd

Wörter deutschen Ursprungs im Russischen – eine erste Leseübung

Im Russischen gibt es auch eine Reihe von Wörtern, die aus dem Deutschen kommen und Eingang in die russische Sprache gefunden haben. Diese können Sie leicht erraten – Sie brauchen bloß die Buchstaben im Alphabet nachschlagen – und lernen so gleichzeitig die Schrift besser kennen: Einige russische Wörter deutschen Ursprungs sind:

Einige russische Wörter deutschen Ursprungs

айсберг
фейерверк
полтергейст
брудершафт
гастарбайтер
вундеркинд
эндшпиль
ландшафт
цугцванг

Wenn Sie möchten, können Sie sich das Alphabet und diese Leseübung als PDF herunterladen.

So haben Sie dann immer das Alphabet zur Hand, wenn Sie russische Wörter oder Texte lesen möchten.

Unterschiede in der Umschrift

Wenn kyrillische Namen mit lateinischen Buchstaben wiedergegeben werden, kommt es je nach verwendetem Umschriftstandard zu teilweise beachtlichen Unterschieden in der Schreibweise.

Achten Sie beispielsweise bei der nächsten Wahl in Russland, wenn jemand gewählt wurde, der zuvor noch nicht auf internationalem Parkett bekannt war, auf die Schreibung seines Namens in den verschiedenen deutschen Tageszeitungen. Sie werden überrascht sein, wie unterschiedlich der Name hierzulande gerade zu Anfang der Berichterstattung geschrieben wird.

Auch zwischen verschiedenen Sprachen sind die Schreibweisen von ursprünglich kyrillisch geschriebenen Namen auffallend unterschiedlich.

Sehen Sie sich nur den Namen des ehemaligen sowjetischen Präsidenten in verschiedenen Sprachen mit lateinischer Schrift an:

Kyrillisch
Deutsch
Französisch
Englisch
Spanisch
Михаил Горбачёв
Michail Gorbatschow
Mikhaïl Gorbatchev
Mikhail Gorbachev
Mijaíl Gorbachov
Türkisch
Italienisch
Niederländisch
Polnisch
Tschechisch
Mihail Gorbaçov
Michail Gorbačëv
Michail Gorbatsjov
Michaił Gorbaczow
Michail Gorbačov

Wie Sie sehen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Wiedergabe mit lateinischer Schrift. In Deutschland gilt jedoch diejenige Umschrift als Standard, die Sie auch im hier abgebildeten Alphabet sehen können. Unser Dank gilt Christoph Gollub – copyright Sprachenlernen24


 Russisch lernen: Russisch-Sprachkurs

„Lernen Sie Russisch wesentlich schneller als mit herkömmlichen Lernmethoden – und das bei nur ca. 17 Minuten Lernzeit am Tag“

Russisch lernen
Dieser Kurs ist anders als andere Sprachkurse:

  • In ca. drei Monaten erlernen Sie den russischen Grundwortschatz und erreichen das Niveau A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.
  • Die Lernzeit beträgt dabei nur ca. 15 bis 20 Minuten am Tag.
  • Alle Übungen werden Ihnen jeden Tag genau vorgegeben, um die höchstmögliche Effizienz beim Lernen zu erreichen.
  • Der Kurs benötigt keine vorherige Installation, ist besonders benutzerfreundlich und daher selbst für Laien problemlos zu bedienen.
  • Effektive, auf jeden Lerntyp abgestimmte Lernmethoden bieten enormen Lernspaß.

 

Phasen der Sprachentwicklung bei zweisprachiger Erziehung

Kinder, die von Geburt an zweisprachig erzogen werden, durchlaufen typischerweise drei Entwicklungsstufen, in denen die beiden Sprachen allmählich als zwei eigenständige Systeme begriffen werden.  Zunächst kommt es zu einer Vermischung der beiden Sprachen. Dann folgt das Unterscheiden zwischen beiden Sprachen. In der dritten Phase schließlich haben die Kinder gelernt, vollkommen zwischen beiden Sprachen zu unterscheiden und behandeln die Sprachsysteme getrennt voneinander.

Phase 1: Vermischung (bis zu einem Alter von drei Jahren)

In den ersten Lebensjahren können die Kinder noch nicht zwischen den beiden Sprachen unterscheiden. Wenn sie reden, verwenden die Kinder – unabhängig von der Sprache ihres Gegenübers – eine gemischte Version beider Sprachen. Beide Sprachen werden noch nicht als unterschiedliche und eigenständige Systeme mit individuellem Wortschatz und einzigartiger Grammatik wahrgenommen. Stattdessen scheinen beide Sprachen miteinander zu einer Einheit verschmolzen zu sein.

Häufig treten während dieser Phase bei den Eltern Zweifel auf, ob die zweisprachige Erziehung wirklich förderlich für ihr Kind ist und ob es letztlich beide Sprachen korrekt und gleichberechtigt nebeneinander erlernen wird.

Durch diese Ängste wiederum begehen Eltern nun oft den Fehler, ständig ihr Kind zu korrigieren, auf das richtige Wort aufmerksam zu machen oder es zu einer einheitlichen Verwendung der beiden Sprachen zu drängen.

Hierdurch kann jedoch das Kind zu stark verunsichert werden und die Freude am Sprachenlernen kann nachhaltig getrübt werden. Zudem wird durch eine ständige Sprachkorrektur die Aufmerksamkeit vom Inhalt des Gesagten abgelenkt, der jedoch für die Kinder weit wichtiger ist, als wie sie etwas gesagt haben. Damit führen diese Erziehungsmaßnahmen häufig gerade erst zu jenen Effekten, die die Eltern ursprünglich befürchtet und zu verhindern versucht hatten.

Stattdessen empfiehlt es sich, das Kind in beiden Sprachen gleichermaßen zu fördern und über Sprachvermischungen liebevoll hinwegzusehen.

Als sinnvoll zeigt sich dabei eine konsequente personale Trennung der beiden Sprachen: Wenn ein Elternteil immer in der einen, der andere immer in der anderen Sprache mit dem Kind spricht, lernt es leichter den Unterschied und die Verschiedenartigkeit beider Sprachen erkennen.

Phase 2: Differenzierung (ab etwa zwei Jahren)

Wenn das Kind etwa zwei Jahre alt ist, geht allmählich die Vermischung in die zweite Stufe der Sprachentwicklung über: in die Differenzierung.

Langsam erfassen die Kinder, dass es sich bei den beiden Sprachen um zwei unterschiedliche Kommunikationssysteme handelt. So sind die Kinder nach und nach in der Lage, je nachdem, mit wem sie sprechen, den passenden Begriff für eine Sache in der richtigen Sprache zu verwenden. Hierbei hilft ihnen auch, dass ihr Wortschatz bereits soweit ausgeprägt ist, dass sie auf gleichbedeutende Begriffe aus beiden Sprachen zurückgreifen können.

Schwierigkeiten haben die Kinder während dieser Entwicklungsstufe hingegen noch häufig mit der Grammatik. So werden entweder die grammatischen Phänomene der einen Sprache auch auf die andere übertragen oder es kommt zu grammatischen Mischstrukturen.

Wie auch in den ersten beiden Lebensjahren des Kindes, ist es auch während dieser Phase ratsam, auf solche Sprachmischungen mit Toleranz zu reagieren. Hier sollte man vielmehr durch gutes Vorbild vorangehen, d.h. die Eltern sollten auf die korrekte Anwendung beider Sprachen vor allem bei sich selbst achten.

Phase 3: Trennung (ab etwa drei Jahren)

Ab einem Alter von etwa drei Jahren setzt Schritt für Schritt der letzte Entwicklungsschritt der Zweisprachigkeit ein: die Kinder lernen, zwischen beiden Sprachsystemen zu unterschieden und beide Sprachen voneinander zu trennen und deren Eigenständigkeit zu erkennen.

Die Kinder haben nun langsam ein Bewusstsein dafür entwickelt, dass sie tatsächlich zweisprachig sind und können je nach Situation die passende Sprache verwenden.

Resümee

Die Entwicklungen, die ein Kind bei einer zweisprachigen Erziehung durchlebt, mögen für Eltern manchmal irritierend sein und Ängste wecken, dass sie ihr Kind überfordern und ihm keine der beiden Sprachen richtig beibringen werden.

Wenn Sie jedoch eine zweisprachige Erziehung gut vorbereitet und informiert angehen, ist die Chance sehr hoch, dass Ihr Kind einmal beide Sprachen auf muttersprachlichem Niveau sprechen wird.

Stets im Hinterkopf sollten Sie dabei behalten, dass Sie Ihr Kind nicht unnötig unter Druck setzen sollten: Ihrem Kind sollte vielmehr die Möglichkeit gegeben werden, beide Sprachen spielerisch und kindgerecht für sich zu entdecken.

Copyright: Sprachenlernen24

von Christoph Gollub

______________________________________________________________

Andere Länder –
andere Sitten –
andere Sprachen!
Bequem und völlig unkompliziert Sprachen lernen:
Die multimedialen CD-ROM Sprachkurse von
Sprachenlernen24.de

 


Den Sommer im Oman verlängern

Im Sultanat Oman ist es ab Oktober noch etwa 25 Grad warm

Mit Kamelen durch die Wüste - im Oman-Urlaub ist auch das möglich. Foto: djd/Sultanate of Oman
Mit Kamelen durch die Wüste – im Oman-Urlaub ist auch das möglich.
Foto: djd/Sultanate of Oman

(djd). Wenn in Deutschland die warme Saison langsam zu Ende geht, fängt sie in anderen Ländern gerade erst an. Deshalb ist der Herbst eine gute Jahreszeit, um fernab der Heimat noch ein paar Extratage in der Sonne zu verbringen. Im Sultanat Oman auf der arabischen Halbinsel etwa herrschen zwischen Oktober und April Temperaturen um die 25 Grad. Dank warmem Meerwasser, zahlreichen Sehenswürdigkeiten und einer Kulisse wie aus 1001 Nacht kann man den grauen Tagen zu Hause noch einmal entfliehen. Etwa sechs Flugstunden von Frankfurt am Main entfernt, bietet Oman Sonne und weite Strände, aber auch Kultur und viele Sportmöglichkeiten.

Read More


Italienisch-indische Gaumenfreuden

26131_48166_Bild5
Seine Essensreise durch die Welt führt David Rocco auch zurück zu seinen italienischen Wurzeln – hier an die Amalfiküste. Foto: djd/National Geografic Channel

Im Fernsehen: Mit Starkoch David Rocco auf Essensreise

(djd). Begeisterte Hobbyköche sind immer auf der Suche nach interessanten Rezepten und landestypischen Gerichten. Dafür holen sie sich gerne Anregungen von angesagten Köchen wie etwa David Rocco, der in Amerika bereits zu den Starköchen im Fernsehen zählt.

Indien – So schmeckt die Seele des Landes

David Rocco's Dolce India All epsides of series
Mit seiner Leidenschaft fürs Essen und seinem Charme gewann David Rocco in Indien neue Freunde. Foto: djd/Nat Geo People

David Rocco kann sich auf italienische Vorfahren berufen, auch wenn er im kanadischen Toronto geboren ist. Seine frühesten Kindheitserinnerungen haben mit dem Kochen zu tun: „Ich erinnere mich, wie ich mit meinem Brot zur Soße ging und es eindippte. Wenn man das als Junge sieht, fühlt und riecht, dann macht man automatisch weiter so.“ Mittlerweile laufen David Roccos Kochshows in über 150 Ländern. Dazu zählt auch die neue Sendung „David Rocco’s Dolce India“,

Read More


Spanisch lernen für die Urlaubsreise

Bei einer geführten Tour kann man Land und Leute in Mexiko hautnah kennenlernen. Foto: djd/mextrotter.com
Bei einer geführten Tour kann man Land und Leute in Mexiko hautnah kennenlernen. Foto: djd/mextrotter.com

Tempel, Tauchen, Tequila – Wo gibt es das – in Mexiko

Mexiko: Reiseerlebnisse zwischen Hochland und Strand – Spanisch lernen macht Sinn (djd). Geheimnisvolle Maya-Tempel, bunte Kolonialstädte und tropische Traumstrände – in Mexiko lassen sich Kulturtrip, Outdoor-Erlebnis und Erholungsurlaub ideal miteinander verbinden. Sehr gut entdecken lässt sich das facettenreiche Land im südlichen Nordamerika auf einer Rundreise. Aufgrund der intakten Infrastruktur kann man dort auch weitere Strecken bequem bewältigen. Komfortabel reist es sich etwa mit einem Reiseführer im Kleinbus. Individualisten nehmen den Einheimischen-Bus oder fahren selbst mit dem Mietauto. Spanisch lernen lohnt sich. Ob Tempeltour, Tauchausflug oder Tequila-Probe: je nach Interesse lassen sich ganz individuelle Touren zusammenstellen.

Read More


Lernen im Schlaf?

Immer wieder sieht oder hört man in einer Werbung, mit diesem oder jenem Produkt könne man „lernen wie im Schlaf“.
Aber: Stimmt das denn? Kann man im Schlaf lernen?   – von Christine Tettenhammer via SprachenLernen24


Leider ist es nicht ganz so einfach! – Wie meine persönliche Erfahrung gezeigt hat: Ich habe in meiner Schulzeit mehr als einmal versucht, mit dem Lateinbuch unter dem Kopfkissen meine Noten in den Schulaufgaben zu verbessern. Es hat leider nie geholfen!Aber hier in der Redaktion sind wir auf eine interessante Lernmethode gestoßen, die so entspannt ist, dass man fast von „Lernen im Schlaf“ sprechen kann:

Die Lernmethode des Meditationslernens

Dieser Lernmethode begegnet man unter dem Schlagwort Meditationslernen.

Read More


Urlaubsziele – dafür lohnt Sprachen lernen

Paradise
fs999 via Compfight

Die Welt ist klein geworden. In einigen Stunden reist man mit dem Flugzeug von Deutschland nach Australien oder New York. Der deutsche Tourist besitzt manchmal die Eigenheit, das typische Deutsche auch in seinem Gastland zu verlangen. Deutsche Bratwurst und deutsches Bier – da ist er schön glücklich. Essen und Urlaub machen wie zu Hause.

Sprachen lernen nicht nur für den Urlaub

Deutschland reist immer mit im Gepäck. Nicht selten ist die Enttäuschung groß, dass es zwar typisches Deutsches vor Ort im Ausland gibt. Doch Deutsch spricht und versteht man nicht. Bei wem will man sich nun beschweren? Dabei gibt es für dieses Problem eine einfache Lösung. Wie wäre es, wenn Sie Ihre Reisevorbereitung so organisieren, dass Sie ein paar Vokabeln lernen oder einen Sprachkurs nutzen. Sprachen lernen ist dank der Online-Multimedia-Sprachkurse auch zu Hause unabhängig von einer Sprachschule möglich.

Read More


Europatour mit dem Auto

Urlaub mit Auto
By: Greg Gjerdingen

Gut vorbereitet auf Europatour mit dem Auto

Es handelt sich nicht um eine bloße Behauptung, dass Reisen bildet. Machen Sie doch einmal eine Europatour mit dem Auto. Sie werden vieles und manch überraschendes erleben.  es kann auch unangenehme Überraschungen geben. Etwas Schutz bietet die passende Reisevorbereitung. Dank der Navigationssysteme kann man durch Europa fahren, ohne vorher großartig Straßenpläne studiert zu haben. Doch fahren ist nur die eine Seite der Medaille .  Spätestens wenn man am gewünschten Ziel ist, kommt man mit den Menschen vor Ort zusammen. Wie schön ist dann, wenn Sie ein paar Worte oder besser ganze Sätze mit ihnen wechseln könnten.


Mehr zum Thema: Europatour mit dem Auto – Reisevorbereitung

Für eine Europatour stehen Ihnen neben dem Auto mit Bahn, Bus und Flugzeug weitere Verkehrsmittel zur Verfügung. Jedes von ihnen hat bestimmte Vorteile und einige Nachteile. Wenn Sie die Tour durch Europa mit dem Auto durchführen, sind Sie sehr flexibel…Weiterlesen auf Todeba-Tipps.de


Europa ist im Vergleich zu Asien oder Amerika ein kleiner Kontinent. An kulturellen Reizen mangelt es hingegen nicht. Es gibt abenteuerlicher Vielfalt. Positiv sind auch überschaubare Reisewege. Wer Zeit hat, kann eine Europatour mit dem Auto machen und so die unterschiedlichsten Gegenden Europas erkunden.

Europa ist enger zusammen gerückt. Grenzen sind vielfach verschwunden. Der Reiseverkehr funktioniert ohne Einschränkungen. Wer auf den großem Autobahnen unterwegs ist, muss  fast überall Wegezoll  / Maut bezahlen. Lediglich in Deutschland kostet es nichts. Ein gewisses Reisebudget ist von Vorteil. Reisen mit dem Auto ist nicht unbedingt billig. Wer mit der ganzen Familie fährt, kann die kosten pro Kopf verteilen. Das macht den Transport wieder preiswerter.

Read More


Norwegen – Arbeiten als Deutscher

Norwegens Fjorde sind faszinierend
By: usadifranci

Seit Jahren ist Norwegen ein beliebtes Ziel deutscher Auswanderer. Das Königreich hat alles, was man hierzulande schätzt oder sich wünscht. Es gibt Natur ohne Ende. Menschen können sich aus dem Weg gehen und ihr eigenes Leben leben. Neben Sicherheit gibt es  Arbeit und guten Lohn. Zudem ist Norwegen ein kinderfreundliches Land. Möchte man in Norwegen arbeiten als Deutscher muss man wissen, dass das Land nicht der Europäischen Union angehört. Dennoch:

EU-Beschäftigung in Norwegen steigt

Mehr als jedes dritte Unternehmen im Königreich beschäftigt Arbeitskräfte aus EU-Ländern. Die norwegische Arbeitsverwaltung hat in einer Umfrage ermittelt, dass etwa 35 Prozent der norwegischen Unternehmen 2013 Arbeitskräfte aus einem oder mehreren EU-Ländern angestellt haben.

In Norwegen arbeiten als Deutscher ist nicht ungewöhnlich. denn die die deutschen Arbeitnehmer machen die drittgrößte Gruppe an EU-Arbeitskräften aus. Übrigens nur die Schweden bleiben länger als Arbeitnehmer im Land.

Read More


Wanderungen auf Kreta – so planen Sie die Reise

By: _dChris

Kreta ist für Wanderer ein wahres Paradies. Bei Ihren Wanderungen während des Urlaubs werden Sie vielfach schönes Wetter und eine herrliche Flora und Fauna begleiten. Bei Ihrer Tour sehen Sie beeindruckende Landschaften, tiefe Schluchten und eine imposante Bergwelt. Die griechische Mittelmeerinsel ist reich an Geschichte. Langjähriger Siedlungsbau hat dazu geführt, dass Kreta von zahlreichen Wegen und Pfaden durchzogen ist. Auf ausgeschilderte Wanderwege können Sie nicht immer rechnen. Sie werden bei Wanderungen auf Kreta oft auf einfachen Pfaden unterwegs sein. Ein Vorankommen kann durchaus beschwerlich sein. Sie brauchen für das ständige Bergauf und Bergab eine gute Kondition.

Read More


Fremdsprachen Lernen: Auf einem schwierigen Arbeitsmarkt eröffnet EF neue Schulen, um die Nachfrage nach mehrsprachigen Fachleuten zu decken

Auf einem schwierigen Arbeitsmarkt eröffnet EF neue Schulen, um die Nachfrage nach mehrsprachigen Fachleuten zu decken (via PR Newswire)

ZÜRICH, February 1, 2012 /PRNewswire/ — Immer mehr junge Leute lernen heute mehrere Fremdsprachen, da viele berufliche Laufbahnen nicht nur eine, sondern zwei oder sogar mehr Fremdsprachen erfordern. Die Beherrschung diverser Fremdsprachenkenntnisse…

Read More

Land und Leute hautnah erleben

 

Sprachenlernen leicht gemacht:

Land und Leute hautnah erleben (via Ratgeber Zentrale)

repost-us-image-8818622Geld, Sprache, Versicherung und Co.: Was Au-pairs beachten sollten Au-pair kommt aus dem Französischen und heißt „auf Gegenseitigkeit“: Während die jungen Leute einerseits die Gastfamilie in der Kinderbetreuung entlasten, können sie andererseits…

Read More

Hier geht es zum FremdspracheLernen!Sprachlos im Urlaub? - Ich doch nicht!