Spanisch lernen für die Urlaubsreise

Bei einer geführten Tour kann man Land und Leute in Mexiko hautnah kennenlernen. Foto: djd/mextrotter.com
Bei einer geführten Tour kann man Land und Leute in Mexiko hautnah kennenlernen. Foto: djd/mextrotter.com

Tempel, Tauchen, Tequila – Wo gibt es das – in Mexiko

Mexiko: Reiseerlebnisse zwischen Hochland und Strand – Spanisch lernen macht Sinn (djd). Geheimnisvolle Maya-Tempel, bunte Kolonialstädte und tropische Traumstrände – in Mexiko lassen sich Kulturtrip, Outdoor-Erlebnis und Erholungsurlaub ideal miteinander verbinden. Sehr gut entdecken lässt sich das facettenreiche Land im südlichen Nordamerika auf einer Rundreise. Aufgrund der intakten Infrastruktur kann man dort auch weitere Strecken bequem bewältigen. Komfortabel reist es sich etwa mit einem Reiseführer im Kleinbus. Individualisten nehmen den Einheimischen-Bus oder fahren selbst mit dem Mietauto. Spanisch lernen lohnt sich. Ob Tempeltour, Tauchausflug oder Tequila-Probe: je nach Interesse lassen sich ganz individuelle Touren zusammenstellen.

 ….. Weiterlesen auf todeba.de


Mehr zum Thema: Sprachen Lernen für Mexiko


St. Barth Urlaub

14285631295_fc828d5b1a-150x150
Foto by Stefan Krasowski

Wenn Sie den Film “Fluch der Karibik” gesehen haben und Ähnliches in einer anderen Zeit erleben möchten, können Sie auf der Insel St. Barth mal ein paar Urlaubstage auf reich machen. Mit dem Flugzeug landen Sie auf dem wohl kleinsten Flugplatz der Welt. Zollfrei einkaufen können Sie nur zwischen Hermes und Rolex. Die Butter im Supermarkt kostet 5 Euro. Kriminelle können sich das Inselparadies nicht leisten. Für die 8.000 Bewohner und etwa 250 VIPs reichen sechs Polizisten. Kommen Sie zwischen Weihnachten und Neujahr auf Urlaub nach St. Barth, treffen Sie bis zu 250 VIPs plus deren Familien und Sicherheitspersonal. Hotels gibt es nur wenige. Dafür umso mehr Villen und Anwesen.

Urlaub mit den VIPs auf St. Barth

Die kleine Insel St. Barth (heißt offiziell St. Barthelemy) gehört z….Weiterlesen auf todeba.de


Spanisch lernen: Spanisch-Sprachkurs
„Lernen Sie Spanisch wesentlich schneller als mit herkömmlichen Lernmethoden – und das bei nur ca. 17 Minuten Lernzeit am Tag“


Spanisch lernen

Dieser Kurs ist anders als andere Sprachkurse:

  • In ca. drei Monaten erlernen Sie den spanischen Grundwortschatz und erreichen das Niveau A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.
  • Die Lernzeit beträgt dabei nur ca. 15 bis 20 Minuten am Tag.
  • Alle Übungen werden Ihnen jeden Tag genau vorgegeben, um die höchstmögliche Effizienz beim Lernen zu erreichen.
  • Der Kurs benötigt keine vorherige Installation, ist besonders benutzerfreundlich und daher selbst für Laien problemlos zu bedienen.
  • Effektive, auf jeden Lerntyp abgestimmte Lernmethoden bieten

Bereits über 540.000 verkaufte Kurse! ZurSprachenLernen24Seite!


No Comments

Post a Comment

Bitte Ausfüllen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hier geht es zum FremdspracheLernen!Sprachlos im Urlaub? - Ich doch nicht!