Santiago und Buenos Aires besuchen

Eine Reise nach Südamerika muss gut vorbereitet sein. Vor allem dann, wenn Sie auf eigene Faust losziehen. Komfortabler geht es über einen Reiseveranstalter. Das ist allerdings auch teurer. Sie können als Reiseroute beispielsweise die Anreise per Flugzeug nach Santiago de Chile und einen Aufenthalt in der Stadt vorsehen. Die Weiterreise planen Sie per Auto bis nach Buenos Aires. Danach fliegen Sie nach Deutschland zurück. Das chilenische Santiago de Chile und das argentinische Buenos Aires sind die Hauptstädte der jeweiligen Länder. In jeder Stadt werden Sie genügend Entdeckungswertes und Alltägliches finden. Die Fahrt von Chile nach Argentinien wird zudem ein echtes Abenteuer sein.

Santiago und Buenos Aires besuchen – Städte mit südamerikanischem Flair

Sie erreichen Santiago unter anderem mit den Fluggesellschaften LAN-Chile oder mit Lufthansa. Meist ist ein Zwischenstopp in Madrid vorgesehen. Der 14 Stunden dauernde Flug wird Ihnen mit Unterhaltungsprogrammen und Bordverpflegung ziemlich erträglich gestaltet. Nach der Ankunft in Santiago müssen Sie einen Zeitunterschied von nur 4 Stunden verkraften. Das ist eigentlich in Anbetracht der großen Reisentfernung sehr wenig.

Die chilenische Hauptstadt ist sehr sauber. Bei großer Hitze von mehr als 34 Grad besteht allerdings Smoggefahr. Wenn Sie einkaufen, werden Sie in vielen Geschäften keine Warteschlangen finden. Sie müssen sich zum Bezahlen eine Nummer ziehen. Mit den freundlichen und zuvorkommenden Einwohnern Santiagos werden Sie gut zurechtkommen. Sie sollten es sich in eigenem Interesse nicht nehmen lassen, als Reisevorbereitung einen Spanisch-Sprachkurs zu absolvieren

Die Hauptstadt Argentiniens – eine wirklich faszinierende Stadt

Buenos Aires wird Sie sofort in Ihren Bann ziehen. Die Stadt mit ihren freundlichen und hilfsbereiten Leuten ist sehr lebendig. Hier können Sie es einige Tage aushalten. Sind Sie mit dem Auto in Buenos Aires unterwegs, werden Sie sich eventuell über das Fahrverhalten wundern. Obwohl es natürlich eine Straßenverkehrsordnung gibt und die Fahrerei entspannender als in Deutschland ist, ist nicht immer ersichtlich, wer die Vorfahrt hat. Manchmal scheint es, als ob die Vorfahrt dem tolleren Auto oder einer größeren Straße gehört.

Das Wetter kann hier besonders in der Zeit während des Jahreswechsels ein Albtraum sein. Rechnen Sie 37 Grad im Schatten und Nachttemperaturen von deutlich über 30 Grad. Die Kombination hohe Luftfeuchtigkeit, starke Sonneneinstrahlung und Smog ist sehr gewöhnungsbedürftig.

Mit dem Auto von Chile nach Buenos Aires

Auf der Fahrt von Santiago nach Buenos Aires werden Sie eine ziemlich konträre Landschaft entdecken. Eine erste Teilstrecke bis Mendoza führt Sie über die Anden. Bei dieser wirklich Atem beraubende Fahrt sehen Sie hohe Berge, Felsenformationen und eine Vegetation in vielen Farben. Der zweite Streckenteil nach Buenos Aires führt über mehr als 1.000 Kilometer vorbei an Wiesen, ein paar Bäume und Kühen. Hier genießen Sie Einsamkeit pur.

Freuen Sie sich auf einen Besuch der Hauptstädte von Chile und Argentinien. Bereiten Sie das Abenteuer einer Autofahrt zwischen beiden Orten vor. Da Sie eine Landesgrenze mit einem Fahrzeug überqueren, achten Sie neben Reisepass und Visa vor allem auf die Vollständigkeit der Fahrzeugdokumente.

_____________________________________________________________________________

„Lernen Sie Spanisch wesentlich schneller als mit herkömmlichen Lernmethoden!“

 

Der Spanisch-Sprachkurs von sprachenlernen24 bietet Ihnen:

  • Einzigartige Sprachenlernen24-Langzeitgedächtnis-Lernmethode:Lernen Sie in atemberaubender Geschwindigkeit Spanisch, ohne wieder zu vergessen!
  • 42 Dialogtexte mit realistischen Alltagssituationen für ein ausgedehntes Lese- und Hörvergnügen.
  • Einen umfangreichen Grundwortschatz mit über 1300 Wörtern.
  • Komplette Grammatik mit den wichtigsten Regeln und Selbsttestmöglichkeiten.
  • Ein multimediales Lernvergnügen mit vielfältigen Lern- und Testmethoden.
  • Für Windows, Linux und Mac OS X.
  • Inklusive mobiler Version für Ihren Pocket PC oder Ihr Smartphone.

Lernen Sie Spanisch!

 

 

No Comments

Post a Comment

Bitte Ausfüllen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hier geht es zum FremdspracheLernen!Sprachlos im Urlaub? - Ich doch nicht!