Auswandern: In die USA auswandern

By: 準建築人手札網站 Forgemind ArchiMedia

Auswandern in die USA ist sicherlich nicht ganz einfach. Die Regelungen sind streng.  Doch  sind sie in Deutschland und anderswo auch.

Auswandern in die USA oder besser Tourist bleiben

Als Tourist ausgestattet mit einem Rückflugticket ist das Ganze relativ einfach. Man muss nur durch durch die Vorkontrolle der ESTA kommen. Eine besondere Chance bietet die USA jedes Jahr 50.000 Einwanderungswilligen. Sie erhalten als Teilnehmer und Gewinner der Greencard-Lotterie eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung, Arbeitserlaubnis eingeschlossen. Hochqualifizierte Fachkräfte werden natürlich zu jeder Zeit gern genommen. Im Prinzip ist jeder mit Geld und Ideen willkommen. Manchmal ist natürlich das Geld ausschlaggebend.

Der alten Heimat den Rücken zu kehren, fällt dem einen schwerer, dem anderen leichter. In einer Familie mit mehreren Personen (Kindern) herrscht da nicht immer Einigkeit. Schwierige Zeiten sind zu meistern. Die  Arbeit steht im Vordergrund.  Die Familie muss sich an den neuen Rhythmus, die neue Umgebung und das landestypische gewöhnen. Ein paar Wochen Urlaub, die man möglicherweise vorher in den Staaten zur Erkundung der Lage vor Ort verbracht hat, spiegeln die Wirklichkeit nur zum Teil wider. Sehr wichtig ist, dass man sich nicht einkapselt. Man muss auf die Leute zugehen. Und dazu muss man Englisch sprechen können. Wer dies nicht kann, muss das zügig in Angriff nehmen. Besser ist es, bereits in Deutschland Sprachkurse zu belegen. Multimedia Kurse von sprachenlernen24 decken von Basiskursen bis zu Businesskursen alles ab.

_______________________________________________________________________________

Auswandern: In die USA auswandern (via www.alltagstipp.de)

Viele Deutsche träumen davon, auszuwandern und ein neues Leben zu beginnen. Hoch im Kurs steht hier die USA. Noch immer steht Amerika als Land der unbegrenzten Möglichkeiten als Land zum Auswandern fest. Als Tourist in die USA zu kommen ist heute…

_______________________________________________________________________________

Auswandern in die Staaten wird nur dann ein Erfolg, wenn Sie die Sprache des Landes sprechen. In den USA müssen Sie Englisch sprechen können. Unter Umständen werden Sie sich in weit über 40 Sprachen verständigen können. Mehrere Fremdsprachen zu lernen, lohnt sich.

No Comments

Post a Comment

Bitte Ausfüllen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hier geht es zum FremdspracheLernen!Sprachlos im Urlaub? - Ich doch nicht!